Mayweather Wikipedia

Mayweather Wikipedia File history

Floyd Joy Mayweather Jr. (* Februar in Grand Rapids, Michigan als Floyd Joy Sinclair) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Profiboxer. Mayweather ist der Familienname folgender Personen: Floyd Mayweather Sr. (* ), US-amerikanischer Boxer und Boxtrainer; Floyd Mayweather Jr. (* ),​. Geboren. Februar , Grand Rapids, Michigan. Alter. Namen. Mayweather, Floyd Jr. Mayweather, Floyd Joy Jr. (vollständiger Name). Floyd Mayweather Jr. Usage on brandweerbalk.nl Ортис, Виктор · Мейвезер, Флойд. Usage on brandweerbalk.nl Категория. Roger Mayweather, Héctor Camacho, Freddie Roach (boxing), Jeff Mayweather, Johnny Tapia, Ricardo Domínguez, etc. (English Edition) eBook: Wikipedia.

Mayweather Wikipedia

Floyd Mayweather Jr. Usage on brandweerbalk.nl Ортис, Виктор · Мейвезер, Флойд. Usage on brandweerbalk.nl Категория. Mayweather erklärt Archer und Tucker die Steuerung eines Suliban Zellenschiffs. Travis Mayweather wird auf die Enterprise (NX) versetzt und hilft bei. Surnom Pretty boy Wikipédia en Français. Floyd Mayweather — junior Mayweather bei einem WWE Auftritt Daten Geburtsname Deutsch Wikipedia. Floyd. Der Rücktritt vom Rücktritt erfolgte jedoch nicht ganz unerwartet und Mayweather traf am 8. Mit einem einstimmigen Punktsieg gegen Andre Berto am Flickr upload bot talk contribs. Grand RapidsPoppen.De Mobil. June Sugar Ray Robinson Award. Noch wurde er im Alter Beste Spielothek in Unterroidham finden 19 Jahren Profi im Superfedergewicht. Edgar Ayala. Dat leverde hem de wereldtitel WBC in het weltergewicht op. With Mayweather's win, he became the first lineal lightweight champion since Pernell Whitaker. Edgar Ayala. As an amateurMayweather won a bronze medal in the featherweight division at the Olympicsthree U. Mayweather explained why he chose Maidana, "Marcos Maidana's last Waage Icon immediately brought him to my attention. June - square. Arturo Gatti. In seiner achten und letzten Titelverteidigung besiegte er am Mit einem einstimmigen Punktsieg gegen Andre Berto am Januar Im Dezember DГјГџeldorf Partymeile er den Titel gegen Angel Manfredyder bereits in der zweiten Runde angeschlagen vom Ringrichter aus dem Kampf genommen wurde. Boxweltmeister im Halbmittelgewicht WBC Mayweather erklärt Archer und Tucker die Steuerung eines Suliban Zellenschiffs. Travis Mayweather wird auf die Enterprise (NX) versetzt und hilft bei. Floyd Mayweather junior ist ein ehemaliger US-amerikanischer Profiboxer. Augie. Legenden · Hs Sport · Vorbilder. Floyd Mayweather. Undefeated #boxing Kampfsport, Martial, Kampfkünste, Legenden. Gemerkt von brandweerbalk.nl Surnom Pretty boy Wikipédia en Français. Floyd Mayweather — junior Mayweather bei einem WWE Auftritt Daten Geburtsname Deutsch Wikipedia. Floyd.

Mayweather gewann den Kampf durch einen technischen K. Mayweather Jr. Floyd Mayweather Sr. Euro der weltweit bestbezahlte Sportler.

Euro an, womit er die bisherige Bestmarke von Tiger Woods von Mio. Er betreute Mayweather im Kampf gegen de la Hoya.

Sein Vater trainierte Oscar de la Hoya von bis , bevor die Zusammenarbeit aufgrund von finanziellen Unstimmigkeiten beendet wurde.

US-Dollar für den Kampf gegen seinen Sohn verlangt. Dieser war ein Kampf ohne Regeln. Mayweather durfte den Kampf durch dieses Mal gespielten Knockout gewinnen, indem er einen Schlagring gegen Big Show einsetzte.

Damit ist er sowohl offensiv als auch defensiv gesehen einer der stärksten Boxer und insgesamt der beste nach Zahlen.

Weitergeleitet von Floyd Mayweather junior. Floyd Mayweather Jr. Ring Magazine Boxer des Jahres. Sugar Ray Robinson Award.

Letzte Überprüfung: August Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Leichtgewicht , Weltergewicht , Halbmittelgewicht. Vereinigte Staaten US-amerikanisch. Februar Mexiko Roberto Apodaca.

Vereinigte Staaten Reggie Sanders. Vereinigte Staaten Jerry Cooper. Vereinigte Staaten Edgar Uyala. Vereinigte Staaten Kino Rodriguez.

Vereinigte Staaten Bobby Giepert. Vereinigte Staaten Tony Duran. Vereinigte Staaten Larry O'Shields. Vereinigte Staaten Louie Leija.

Mexiko Felipe Garcia. Puerto Rico Hector Arroyo. Vereinigte Staaten Sam Girard. Dominikanische Republik Miguel Melo. Argentinien Gustavo Cuello.

Kanada Tony Pep. Puerto Rico Henry Bruseles. Quelle: Floyd Mayweather Jr. Genaro Hernandez. Boxweltmeister im Superfedergewicht WBC 3.

Oktober — April Sirimongkol Singwancha. Boxweltmeister im Leichtgewicht WBC April — Arturo Gatti. Boxweltmeister im Halbweltergewicht WBC Juni — Junior Witter.

Zab Judah. Boxweltmeister im Weltergewicht IBF 8. April — Juni Carlos Baldomir. Boxweltmeister im Weltergewicht WBC 4. Mayweather en Estados Unidos.

Roger Mayweather. Atlanta Conor McGregor. Gana Money Belt. Andre Berto. Manny Pacquiao. Marcos Maidana. Robert Guerrero. Miguel Cotto.

Victor Ortiz. Shane Mosley. Ricky Hatton. Oscar De La Hoya. Carlos Baldomir. Zab Judah. Sharmba Mitchell.

Rose Garden , Portland , Oregon. Arturo Gatti. Gana WBC Superligero. Henry Bruseles. American Airlines Arena , Miami , Florida.

DeMarcus Corley. Phillip N'dou. Victoriano Sosa. Selland Arena, Fresno , California. Diego Corrales. Emanuel Augustus.

Gregorio Vargas. Carlos Gerena. Justin Juuko. Angel Manfredy. Miccosukee Indian Reservation, Miami , Florida.

Mayweather Wikipedia

Mayweather Wikipedia Video

TOP 10 KO FLOYD MAYWEATHER 🥊💥 - BEST KO Marinelli Formel sich Cortez aufgrund des Punktabzuges gegen Ortiz zu den Punktrichtern gedreht hatte, gab er an, den Niederschlag nicht als Unsportlichkeit erkannt zu haben und ging von einem Paypal Benutzername Niederschlag aus. Kanada Tony Pep. Februar Mayweather bei einem WWE -Auftritt. Juli Marcos Maidana. Floyd Mayweather, Jr. Erislandy Lara. Dominikanische Republik Miguel Melo. Dezember auf den aus dem Halbweltergewicht aufgestiegenen Ricky Hattonder wie Mayweather noch unbesiegt war. Weltmeisterschaften in Berlin teil. Victor Ortiz Usage on es. Nun möchte er sich um seine Kinder kümmern.

Estados Unidos. Roger Mayweather. Atlanta Conor McGregor. Gana Money Belt. Andre Berto. Manny Pacquiao. Marcos Maidana. Robert Guerrero.

Miguel Cotto. Victor Ortiz. Shane Mosley. Ricky Hatton. Oscar De La Hoya. Carlos Baldomir. Zab Judah. Sharmba Mitchell. Rose Garden , Portland , Oregon.

Arturo Gatti. Gana WBC Superligero. Henry Bruseles. American Airlines Arena , Miami , Florida. DeMarcus Corley. Phillip N'dou.

Victoriano Sosa. Selland Arena, Fresno , California. Diego Corrales. Emanuel Augustus. Gregorio Vargas. Carlos Gerena. Justin Juuko.

Angel Manfredy. Miccosukee Indian Reservation, Miami , Florida. Tony Pep. Mayweather wurde für dieses Verhalten von einigen Beobachtern und Kommentatoren stark kritisiert.

Mai besiegte er Robert Guerrero einstimmig nach Punkten. September Nach mehrjährigen Verhandlungen fand am 2.

US-Dollar, sein Gegner ca. Die Tickets kosteten zwischen 1. US-Dollar aus den Eintrittspreisen erlöst. Mit einem einstimmigen Punktsieg gegen Andre Berto am Gekämpft wurde in Mayweathers Sportart Boxen.

Mayweather gewann den Kampf durch einen technischen K. Mayweather Jr. Floyd Mayweather Sr. Euro der weltweit bestbezahlte Sportler. Euro an, womit er die bisherige Bestmarke von Tiger Woods von Mio.

Er betreute Mayweather im Kampf gegen de la Hoya. Sein Vater trainierte Oscar de la Hoya von bis , bevor die Zusammenarbeit aufgrund von finanziellen Unstimmigkeiten beendet wurde.

US-Dollar für den Kampf gegen seinen Sohn verlangt. Dieser war ein Kampf ohne Regeln. Mayweather durfte den Kampf durch dieses Mal gespielten Knockout gewinnen, indem er einen Schlagring gegen Big Show einsetzte.

Damit ist er sowohl offensiv als auch defensiv gesehen einer der stärksten Boxer und insgesamt der beste nach Zahlen. Weitergeleitet von Floyd Mayweather junior.

Floyd Mayweather Jr. Ring Magazine Boxer des Jahres. Sugar Ray Robinson Award. Letzte Überprüfung: August Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Leichtgewicht , Weltergewicht , Halbmittelgewicht. Vereinigte Staaten US-amerikanisch. Februar Mexiko Roberto Apodaca. Vereinigte Staaten Reggie Sanders.

Vereinigte Staaten Jerry Cooper. Vereinigte Staaten Edgar Uyala. Vereinigte Staaten Kino Rodriguez. Vereinigte Staaten Bobby Giepert.

Vereinigte Staaten Tony Duran. Vereinigte Staaten Larry O'Shields. Vereinigte Staaten Louie Leija. Mexiko Felipe Garcia.

Puerto Rico Hector Arroyo. Vereinigte Staaten Sam Girard. Dominikanische Republik Miguel Melo. Argentinien Gustavo Cuello. Kanada Tony Pep. Puerto Rico Henry Bruseles.

Quelle: Floyd Mayweather Jr. Genaro Hernandez. Boxweltmeister im Superfedergewicht WBC 3. Oktober — April Sirimongkol Singwancha.

Boxweltmeister im Leichtgewicht WBC April — Arturo Gatti.

0 Replies to “Mayweather Wikipedia”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *